Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Münster - Respektlose Diebe

    Münster (ots) - Einem raffinierten Diebespaar zum Opfer fiel eine 85 Jahre alte, gehbehinderte Frau aus Münster, am Mittwoch in einem Einkaufsmarkt in der Darmstädter Strasse. Die Seniorin hatte ihren Geldbeutel in eine schwarze Stofftasche verstaut und in ihren Einkaufswagen gelegt. Während ihres Einkaufs wurde sie von einem gebrochen deutsch sprechenden Mann um Hilfe gebeten. Der Mann überredete die Dame ihm eine Flasche aus einem oberen Regal zu holen. Er selbst hatte seine Hände mit einigen Flaschen beladen. Die Münsterin ließ ihren Einkaufswagen unbeaufsichtigt und holte eine Flasche aus dem Regal. In diesem Moment muss eine junge Frau, vermutlich die Mittäterin, den Geldbeutel aus der Stofftasche genommen haben. Darin befanden sich 160 Euro Bargeld und persönliche Papiere der Rentnerin. Der Diebstahl blieb zuerst unbemerkt. Erst an der Kasse bemerkte die Bestohlene, dass ihr Geldbeutel verschwunden war. Bei dem männlichen Täter soll es sich um einen etwa 40 Jahre alten Südländer mit dunklen gewellten Haaren handeln. Der Mann soll etwa 170 cm groß gewesen sein. Seine Komplicin soll etwas kleiner und sehr schlank gewesen sei. Sie hatte dunkle Haare und war etwa 20 Jahre alt. Die Polizeistation Dieburg, Tel.: 06071/96560, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: