Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gernsheim - 20 Euro geraubt

    Gernsheim (ots) - Am Mittwoch, gg. 17.15 Uhr, wurde ein 15 Jahre altes Mädchen aus Gernsheim im Matthias-Grünewald-Weg von einem unbekannten Mann überfallen. Das Mädchen hatte soeben die monatliche Gebühr für ein Zeitungsabonnement in Höhe von 20 Euro erhalten, als sie von hinten am Arm festgehalten wurde. Gleich darauf erhielt sie einen Schlag in den Bauch. Der Täter riss ihr den Geldschein aus der Hand und griff nach ihrer Bauchtasche. Diese hielt die Schülerin energisch fest. Die Gernsheimerin konnte nun wegrennen. Der Täter gab nach kurzer Verfolgung auf, da sein Opfer laut um Hilfe schrie. Der Mann soll etwa 17 - 18 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank sein. Er hat einen Stoppelhaarschnitt. Er trug Blue Jeans, sogenannte Baggys, eine dunkelblaue Stoffjacke und eine Wollmütze. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Gernsheim, Tel.,:06258/93430, entgegen.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: