Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Reinheim-Skrupellose Frauen

    Reinheim (ots) - Ein 70 Jahre alter Schwerbehinderter wurde am Mittwoch, gg. 18.20 Uhr, in der Pöllnitzstrasse, das Opfer  zweier skrupellose weiblicher Trickdieben. Die Beiden schafften sich unter dem Vorwand von einem Behindertenwerk zu kommen, Zutritt zur Wohnung. Geschickt lenkten sie den Mann ab und stahlen aus dem Schlafzimmer eine Geldkassette mit 170 Euro Bargeld. Beide Frauen sind zwischen 50 - 60 Jahre alt, Deutsche, ca. 170 cm groß. Die Diebe trugen schwarze Mäntel. Eine der Frauen hatte zudem eine Schildkappe auf, war Brillenträgerin und führte eine schwarze Handtasche mit. Die Polizeistation Ober-Ramstadt, Tel.: 06154/63300, nimmt Hinweise entgegen. Die Polizei rät:  Keine Fremden in die Wohnung zu lassen. Besucher vor dem Öffnen der Tür über Türspion ansehen. Tür immer nur mit vorgelegter Türspaltsperre öffnen. bei unbekannten Besuchern Nachbarn hinzuziehen oder Besucher zu späterem Termin bestellen, wenn eine Vertrauensperson anwesend ist.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: