Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Eberstadt: "Guten Morgen!"/Einbrecher im Klinikum

    Darmstadt (ots) - Ein bislang unbekannter Einbrecher ist am Freitagmorgen (02.02.07) in die Kantine des Klinikums Eberstadt eingedrungen und hat nach ersten Feststellungen Bargeld aus zwei Geldkassetten gestohlen. Zeugen haben den Mann auf seiner Flucht beobachtet.

    Der Einbruch fand gegen 05.00 Uhr statt. Eine Zeugin wollte zu dieser Zeit die Kantine betreten. Als die die Tür öffnete, steckte der Unbekannte seinen Kopf aus der Tür, sagte "Guten Morgen!" und verschloss die Tür hinter sich. Kurz darauf war der Täter von einer weiteren Zeugin gesehen worden, als er auf seiner Flucht über die Dachrinne am Kamin des Gebäudes hinunter kletterte.

    Der Täter war vor dem Einbruch über die Dachrinne auf die Dachterrasse gelangt. Dort hatte ein Fenster zur Kantine aufgehebelt. Schrankschubladen, zwei Geldkassetten, Türen und mehrere Spinde wurden ebenfalls beschädigt. Die Höhe des Schadens wird auf insgesamt rund 1.700,- EUR geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Pfungstadt, Telefon 06157/95090.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: