Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Unwetter ausgenutzt

    Möfrelden-Walldorf (ots) - Am gestrigen Donnerstag, 17.00 - 20.00 Uhr nutzten bisher unbekannte Täter den Sturm, um zwei Mehrfamilienhäuser in der Vogesenstr. und der Kelsterbacher Str. für ihre Einbruchsversuche aufzusuchen. In einem Fall wurde mit einem Stein eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die Wohnungseigentümer sind im Urlaub, so dass noch kein Schaden beziffert werden kann. Im zweiten Fall wurden die Täter bei der Tatausführung durch aufmerksame Nachbarn gestört, konnten aber unerkannt flüchten.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: