Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Falsche Hunderter

    Riedstadt (ots) - Jeweils einen falschen " Hunderter" bekamen am Dienstag, kurz vor Geschäftsschluss, die Kassiererinnen zweier Einkaufsmärkte in Wolfskehlen und Goddelau durch einen smarten jungen Mann angedreht. Der Mann kaufte Kleinigkeiten mit dem Falschgeld und kassierte  das Wechselgeld. Der als Südländer beschriebene Mann ist etwa 20-25 Jahre alt, 180 cm groß, sehr schlank, dunkler Teint, lange dunkle nach hinten gegelte Haare. Er trug einen dunklen Anzug. Hinweise bitte an das Betrugsdezernat Rüsselsheim unter der Tel.-Nr.: 06142/6960.

    Geschrieben: Ottmar Wolf


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: