Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Verkehrskontrollen

    Groß-Bieberau/Reinheim-Sprachbrücken/Roßdorf (ots) - Die Polizei Ober-Ramstadt hat am Montag in Groß-Bieberau an der L 3106,sowie in Reinheim-Sprachbrücken und Roßdorf an der B 38 wegen immer wiederkehrender Geschwindigkeitsüberschreitungen Lasermessungen durchgeführt. Insgesamt wurden 102 Fahrzeuge gemessen, 123 Personen kontrolliert und dabei 39 Geschwindigkeitsüberschreitungen, 30 Gurtmuffel und ein "Handyfahrer" festgestellt. 13 Verwarnungen werden an die Bußgeldstelle nach Kassel weiter geleitet, 3 Anzeigen gefertigt und 25 Barverwarnungen mit insgesamt 930 Euro an Ort und Stelle ausgesprochen. Auf der B 38 kurz vor der Anschlussstelle zur B 26 haben die Beamten zwei besondere Verstöße festgestellt: ein Autofahrer überschritt die erlaubte Geschwindigkeit um 72 km/h, was ihm ein Bußgeld von 375 EUR, 4 Punkte und 3 Monate Fahrverbot einbrachte. An gleicher Stelle haben die Beamten einen LKW-Fahrer kontrolliert, der seinen Führerschein bereits im vergangen November wegen Trunkenheit am Steuer abgegeben hatte. Er musste seinen LKW jetzt stehen lassen und zu Fuß seinen Weg fortsetzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: