Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bürstadt/ Lampertheim: Stilettos verrieten Einbrecherinnen. Tür bot Paroli.

    Bürstadt/ Lampertheim (ots) - Mehrere offenbar Stöckelschuhe tragende Diebinnen waren am Dienstag zwischen 12 Uhr 45 und 14 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Lampertheimer Römerstraße unterwegs und gedachten, dort in eine Wohnung im dritten Obergeschoss einzudringen, an deren Zugangstür sie bereits herumgehebelt hatten. Die Unbekannten ergriffen jedoch sofort die Flucht, als ein Bewohner die von den Schuhabsätzen verursachten Geräusche wahrnahm und nachsah. Die Polizei geht von so genannten "reisenden Täterinnen" aus.

    Ohne Beute blieb auch ein Wohnhauseinbrecher am Mittwoch im Bubenlachring in Bürstadt. Dort hatte ein Unbekannter zwischen 15 Uhr und 18 Uhr 30 mit erheblicher Anstrengung versucht, eine der Straße abgewandte Tür aufzuzwängen, die jedoch ob ihrer Bauart und Sicherung Paroli bieten konnte, so dass der Täter unverrichteter Dinge den Rückzug antrat.

    In beiden Fällen ermittelt die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion, die unter der Telefonnummer 06252-7060 auf Hinweise weiterer Zeugen hofft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: