Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Lauerbach - Tödlicher Arbeitsunfall

    Erbach - OT Lauerbach (ots) - Am frühen Dienstagnachmittag (12.) wurde bei der Rettungsleitstelle der Notarzt und Rettungswagen nach Lauerbach angefordert. Es solle zu einem Unfall bei Holzeinschlagarbeiten gekommen sein. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand war ein 58jähriger Landwirt aus Erbach - Ortsteil Lauerbach - damit beschäftigt, in seinem Wald Brennholz einzuschlagen. Beim Fällen einer Eiche zersplittert der Stamm, wobei sich der Landwirt  tödliche Kopfverletzungen zuzog.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: