Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person

    Stockstadt am Rhein (ots) - Am Sonntag, den 03.12.06 ereignete sich um 19.40 Uhr in der Gemarkung 64589 Stockstadt, Kreuzung B 44/K 153 ein Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person, sowie vier schwer- und fünf leichtverletzten Personen. Ein 20-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Fahrzeug die B 44 aus Richtung Biebesheim kommend in Richtung Groß-Gerau. Ein 27-jähriger Fahrzeugführer befuhr die K 153 aus Richtung K 151 kommend in Richtung B 44 und wollte den Kreuzungsbereich in Richtung Stockstadt überqueren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 27-jährige Fahrzeugführer verstarb noch an der Unfallstelle. Die im Fahrzeug befindliche Ehefrau wurde schwer-, die ebenfalls im Fahrzeug befindlichen drei Kinder (1, 3 und 5 Jahre alt) wurden leichtverletzt und in die umliegenden Kliniken verbracht.

    Der 27-jährige Fahrzeugführer und zwei weitere Mitfahrer wurden schwerverletzt in die umliegenden Kliniken verbracht. Zwei Mitfahrer wurden leichtverletzt.

    Die Bundesstraße 44 war für fast 3 Stunden zur Unfallaufnahme gesperrt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 14000,- EUR


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: