Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lautertal-Reichenbach: Langfinger stellte Wohnung auf den Kopf

    Lautertal-Reichenbach (ots) - Zwischen Donnerstagabend, 21 Uhr, und der Nacht zum Freitag, 3 Uhr, drang ein Unbekannter in einem Zweifamilienhaus in der Nibelungenstraße in eine Erdgeschosswohnung ein, um dort auf der Suche nach Stehlenswertem buchstäblich alles auf den Kopf zu stellen. Nach einer allerersten Schadensbilanz stahl der Täter diverse Schmuckstücke, darunter ein Ring und eine Herrenarmbanduhr. Wie sich der Bensheimer Polizei bei der nächtlichen Spurensuche zeigte, hatte der Langfinger relativ leichtes Spiel gehabt, da weder die Hauseingangs-  noch die Wohnungstür ordnungsgemäß verschlossen waren. Wer Hinweise auf Verdächtige geben kann, möge sich bitte mit der Heppenheimer Regionalen Kriminalinspektion in Verbindung setzen, was telefonisch unter 06252-7060 möglich ist.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: