Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim: Polizei wurde "fündig". 17-Jähriger in U-Haft.

    Heppenheim (ots) - Wegen Wiederholungsgefahr hat der Bensheimer Ermittlungsrichter  auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt   einen 17 Jahre alten Heppenheimer in Untersuchungshaft genommen. Nach den bisherigen Ermittlungen der Heppenheimer Polizei steht der junge Mann im dringenden Verdacht, in der Kreisstadt Mitte Oktober und Anfang November zwei Autos entwendet, einen Wohnungseinbruch verübt und auch in  der Umkleidekabine der Sporthalle des Gymnasiums lange Finger gemacht zu haben. Zudem ist demnächst beim Bensheimer Amtsgericht gegen den Beschuldigten und weitere Angeklagte  eine Verhandlung wegen bandenmäßigen Diebstahls anberaumt. Als die Heppenheimer Polizeibeamten dieser Tage    die Wohnung des 17-Jährigen durchsucht und näher unter die Lupe genommen  hatten, war umfangreiches belastendes Beweismaterial zum Vorschein gekommen. Der Jugendliche, der unter anderem bereits wegen Raubes und gefährlicher Körperverletzung hinreichend  Amts bekannt war, verweigerte bislang jegliche Aussage


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: