Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bewaffneter Täter überfällt Tankstelle

    Münster bei Dieburg (ots) - Am 26.11.2006, gegen 21.25 Uhr überfiel ein männlicher Täter eine Tankstelle in Münster bei Dieburg. Er betrat den Verkaufsraum und bedrohte den allein anwesenden, 21-jährigen Angestellten mit einem großen Fleischermesser und forderte die Herausgabe von Geld. Der Angestellte musste Geld in eine dunkle Plastiktüte packen. Mit einer Beute von mehreren hundert Euro flüchte der Täter dann zu Fuß in Richtung Eppertshausen. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 cm, schmächtige Statur, sprach mit osteuropäischem Akzent, war bekleidet mit schwarzem Kapuzenshirt, Kapuze über dem Kopf, darunter Sturmhaube, bei der nur die Augen durch Löcher sichtbar waren, über dem Kapuzenshirt eine blaue Jeansjacke, dunkle weite Hose und dunkle Schuhe. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Darmstadt unter der Rufnummer 06151 / 969 - 3030.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: