Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Klingeln nicht gehört/Keine Einbrecher, sondern ungewöhnlicher Besuch

    Darmstadt (ots) - Das ungewöhnliche Betreten einer Wohnung hat am Dienstagmittag (07.11.06) einen Einsatz mehrerer Streifen des 2. Polizeireviers ausgelöst. Ein aufmerksamer Zeuge hatte der Polizei gegen 12.15 Uhr zwei junge Männer gemeldet, die über einen Balkon in eine Wohnung in der Feldbergstraße eingestiegen waren. Glücklicherweise stellte sich schnell heraus, dass es sich nicht um Einbrecher handelte. Die jungen Männer wollten eine Bekannte besuchen, allerdings betraten sie die Wohnung auf sehr ungewöhnliche Weise. Die Bekannte hatte gerade in ihrer Wohnung den Staubsauger in Betrieb und hatte das Klingeln nicht gehört.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: