Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung der Polizeidirektion Bergstraße vom 27.10.2006 bis 29.10.2006, 10:00 Uhr

    Heppenheim (ots) - Heppenheim/Entwendeter Roller im Bruchsee aufgefunden

    Im Laufe des Samstages wurde in Heppenheim am dortigen Park und Ride Parkplatz am Bahnhof durch unbekannte Täter ein Roller entwendet. Diese nutzen das Fahrzeug für eine nächtliche Spitztour und versenkten es anschließend im Bruchsee. Ein aufmerksamer Angler hat den Roller hier am frühen Sonntagmorgen entdeckt und an Land gezogen. Die Ermittlungen der Dezentralen Ermittlungsgruppe dauern an. Zeugenhinweise, insbesondere Hinweise auf Personen, die in dieser Nacht mit einem solchen Roller unterwegs waren, nimmt die Polizei in Heppenheim unter 06252/7060 entgegen. Bei dem Roller handelt es sich um einen schwarzen Roller der Marke Jinlun mit dem Kennzeichen 664 TLR.

    Heppenheim/Unfallflucht am Bruchseehotel

    In der Zeit von Donnerstag bis Freitag wurde ein Firmenfahrzeug ordnungsgemäß auf dem Parkplatz am Hotel Bruchsee in Heppenheim abgestellt. Vermutlich beim Ausparken wurde der geparkte Mercedes an der Stoßstange beschädigte. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 1000 Euro. Die Spuren deuten auf ein gelbes Verursacherfahrzeug hin. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Heppenheim unter 06252/7060.

    Fürth/Pkw stößt mit Reisebus zusammen

    Am Samstagabend befuhr gegen 20:30 Uhr ein 59-jähriger Erbacher die B 460 aus Richtung Krumbach in Richtung Weschnitz. In Höhe des Abzweiges Brombach geriet der Erbacher in einer Rechtskurve ins Rutschen und kam auf die Gegenfahrbahn. Auf der Gegenfahrbahn stieß er mit einem entgegenkommenden  Reisebus entgegen. Bei dem Unfall wurde die 61-jährige Beifahrerin, die im Fahrzeug des Erbachers saß, leichtverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5500 Euro.

    Fürth-Leberbach/Zusammenstoß mit entgegenkommendem Fahrzeug

    Am Samstag befuhr gegen 17:00 Uhr eine 23 Jahre alte Frau aus Bruchsal mit ihrem Polo die B 460 von Ober-Ostern kommend in Richtung Fürth. In Höhe Leberbach kam sie in einer Rechtskurve auf regennasser Fahrbahn ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie mit dem VW Bus eines 22-jährigen Rüsselsheimers zusammen. Die Unfallverursacherin und ihre 22-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Eine 44-jährige Insassin im VW Bus wurde schwer verletzt. Sie erlitt eine Unterschenkelfraktur. Die Ehefrau des Rüsselheimers, die sich ebenfalls im Fahrzeug befand, wurde leicht verletzt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 10 000 Euro. Vor Ort waren die Feuerwehren Krumbach und Weschnitz. Die B 460 musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: