Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Nachtrag zur Pressemeldung Sexualdelikt
versuchte Vergewaltigung vom 27.10.06, 05:57 Uhr : Polizei bittet Zeugen sich zu melden

    Mörfelden-Walldorf (ots) - Nachtrag zu unserer Meldung vom 27.10.06, 05:57 Uhr: Mörfelden-Walldorf: Sexualdelikt / versuchte Vergewaltigung

    Wie die Ermittlungen jetzt ergaben, war der Vorfall am Donnerstagabend (26.10.) gegen 23:05 Uhr direkt an der Bushaltestelle "Zum Wildzaun" in Walldorf und nicht wie in unserer 1. Meldung angegeben in einer Grünanlage.

    Zeitgleich mit der Geschädigten verließen zwei weitere Fahrgäste an der genannten Bushaltestelle den Bus. Weitere Fahrgäste befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch im Bus und fuhren weiter.

    Das Fachkommissariat K 10 in Rüsselsheim bittet darum, dass sich diese Fahrgäste unter der Rufnummer 06142/6960 bei der Polizei melden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: