Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Drogenkuriere gestoppt
1 Kilogramm Heroin sichergestellt

    Kelsterbach / BAB A 3 (ots) - Bei einer Kontrolle am Dienstagnachmittag (17.10.) stoppten Zivilfahnder der Direktion Verkehr auf der Autobahn A 3 am Mönchhofdreieck einen Kleinwagen aus Italien. Bei der Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten versteckt unter dem Beifahrersitz zwei Päckchen mit insgesamt einem Kilogramm Heroin. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden festgenommen. Es handelt sich um zwei 40-jährige bzw. 36-jährige Männer aus der italienischen Stadt Savona. Es besteht der Verdacht, dass es sich bei den Festgenommenen um Drogenkuriere handelt, die die Drogen nach Italien verbringen wollten. Gegen den 40-jährige Fahrer des italienischen Kleinwagens wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Mittwoch Haftbefehl erlassen, woraufhin er in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde. Strafverfahren wurden gegen ihn und seinen 36-jährige Beifahrer, der nach derzeitigem Erkenntnisstand nichts von den unter seinem Sitz versteckten Drogen wusste und wieder entlassen wurde, eingeleitet. Das Rauschgift, das Fahrzeug sowie aufgefundenes Bargeld in Höhe mehrer Hundert Euro wurden zwecks Einziehung beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: