Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Handys bei "Blitz-Einbruch" in Elektromarkt gestohlen

    Darmstadt (ots) - Schaden in noch unbekannter Höhe ist in der Nacht zum Freitag (29.09.06) gegen 03.00 Uhr bei einem "Blitz-Einbruch" in einen Elektromarkt in der Otto-Röhm-Straße entstanden. Vermutlich mehrere Täter hatten mit einer Betonplatte einen Teil der Glasfront eingeworfen und waren in den Markt eingedrungen. Um über ein Regal hinter der Glasscheibe einzusteigen zu können, hatten sich die Einbrecher einer Euro-Palette bedient, die sie vor der Einstiegsstelle ablegten. Nach ersten Feststellungen waren die Betonplatte und die Palette aus dem Außenbereich eines nahe gelegenen Baumarktes entwendet worden. Außerdem hatten die Täter mehrere aneinander gekettete Einkaufswagen in die Einfahrt des Elektromarktes gestellt. Aus dem Verkaufsraum wurden eine unbekannte Anzahl Mobiltelefone gestohlen. Die Fahndung nach den Einbrechern verlief bisher erfolglos.

    Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: