Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Brand bei Getränkeumschlaglager

    Viernheim / Kreis Bergstarße (ots) - Im Viernheimer Industriegebiet kam es am Samstagabend zu einem Brand auf dem Gelände eines Getränkelagers. Im Außenbereich waren aufgestapelte Getränkekästen aus Kunststoff in Brand geraten. Die brennenden Stapel stürzten um und eine angrenzende Lagerhalle in der sich auch Büroräume befinden wurde ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand wurde gegen 22.30 Uhr gemeldet. Die Viernheimer Feuerwehr konnte den Brand mit Unterstützung benachbarter Wehren rasch löschen, bereits um 23.14 Uhr wurde "Feuer aus" gemeldet. Die Nachlöscharbeiten dauern allerdings noch an. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die Anwohner in Viernheim über Rundfunk und mit Lautsprecherdurchsagen aufgefordert, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Wodurch der Brand auf dem umzäunten und verschlossenen Gelände entstanden ist, steht noch nicht fest; Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden, die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei übernommen. Verletzte gab es durch den Brand nicht, die Höhe des entstandenen Schadens lässt sich derzeit noch nicht abschätzen.

    Hans-Günter Dolle, PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: