Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit Verletzten ZEUGEN gesucht !

    Rüsselsheim (ots) - Rüsselsheim, B 486 zwischen Anschlussstelle Rüsselsheim-Ost (A 67) und Einmündung zur Autobahnmeisterei 04.09.06, gegen 22.55 Uhr

    Ein 65-jähriger Kradfahrer aus Neu-Isenburg und eine 34-jährige PKW-Fahrerin befuhren die B 486 in Richtung Mörfelden. Aus bislang unbekannten Gründen kollidierte das Krad mit dem vorderen linken Kotflügel des Fahrzeuges, evtl. fand ein Überholvorgang (wer auch immer wen wo überholt hat) statt.

    Aufgrund der Verletzungen beider Unfallbeteiligter konnten am Unfallort kaum verwertbare Aussagen ermitttelt werden. Der Kradfahrer erlitt eine Gehirnerschütterung und wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, die PKW-Fahrerin stand unter Schockeinwirkung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000.-- EUR. Die Bundestraße musste zeitweise ganz für den Verkehr gesperrt werden.

    Es werden dringend Zeugen gesucht, die sich mit der Polizei in Rüsselsheim, Tel. 06142/696-0, in Verbindung setzen möchten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: