Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gezielt Audis aufgebrochen

    Groß-Gerau / Mörfelden-Walldorf (ots) - Bisher unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag (30./31.08.2006) in Walldorf und Groß-Gerau gezielt verschiedene Modelle von Audi aufgebrochen und Navigationsgeräte sowie Airbags ausgebaut. Es entstand ein Schaden von rund 17.000 Euro.

    In Walldorf wurden drei Audis aufgebrochen. Tatorte waren der Savoyenring, die Odenwald- sowie die Feldbergstraße. In Groß-Gerau waren zwei Audis, die auf einem Parkplatz in der Elisabeth-Langgässer-Straße abgestellt waren, das Ziel der Autoknacker.

    Sebastian Steinhaus Zurzeit Praktikant Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: