Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Münster: Nachtrag zur Pressemeldung: Einbruch in Einfamilienhaus

    Münster (ots) - Zu dem Wohnungseinbruch in Münster im Werlacher Weg am Dienstagnachmittag (29.8.06) liegen nun folgende Täterbeschreibungen vor. Nach Zeugenangaben handelt es sich um 3-4 männliche Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren. Einer der mutmaßlichen Täter ist etwa 180 cm groß, hat eine normale Figur und kurze dunkelblonde Haare. Er trug dunkelblaue Jeans und ein dunkelblaues Hemd mit einem auffälligen bunten Muster. Ein anderer ist ebenfalls etwa 180 cm groß und hat eine normale Figur. Er war mit einer schwarzen Jogginghose, einem dunklen Hemd sowie mit einem schwarzen Kopftuch ("Piratenkopftuch") bekleidet. Die mutmaßlichen Einbrecher stahlen eine dunkelgraue Sporttasche der Marke TCM (Tschiboversand), in der sie das Diebesgut abtransportierten. Neben einem Handy und einer Digitalkamera erbeuteten sie Schmuck. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf etwa 3000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Jugendlichen Richtung Bahnhof flüchteten.

    Wer hat in der Zeit von 15.45 Uhr bis 17.00 Uhr im Werlacher Weg, am Bahnhof oder in der näheren Umgebung Personen beobachtet, auf die die Beschreibung zutrifft? Die Polizei in Darmstadt nimmt Hinweise unter der Nummer 06151 / 969 30 30 entgegen.

    Laura Trinkaus Zurzeit Praktikanten Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: