Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Pfungstadt: 23-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrunfall schwer verletzt

    Pfungstadt (ots) - Am Dienstagabend (22.08.06) ist ein 23-jähriger Motorradfahrer aus Pfungstadt bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein 44 Jahre alter Autofahrer aus Darmstadt fuhr gegen 20.40 Uhr in Pfungstadt auf der Wormser Straße und wollte nach links in die vorfahrtsberechtigte Rheinstraße einbiegen. Beim Abbiegen kam es zur Kollision mit dem Motorradfahrer, der zu diesem Zeitpunkt auf der Rheinstraße in Richtung Pfungstadt-Hahn unterwegs war. Der Motorradfahrer stürzte und kam nach ca. 100 Metern zum Liegen, das Motorrad überquerte noch führerlos einen Zaun. Durch umherschleudernde Fahrzeugteile wurden auch zwei geparkte Fahrzeuge beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 12.000,- EUR. Der Autofahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt, der Motorradfahrer mit einem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Lebensgefahr besteht nicht mehr. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, an denen auch die Freiwillige Feuerwehr Pfungstadt und ein Rettungsfahrzeug des ASB beteiligt  waren, war die Rheinstraße zwischen Wormser Straße und Breitwiesenweg bis gegen 23.20 Uhr gesperrt. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Gutachter eingeschaltet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: