Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbruch in Einfamilienhaus - Täter überrascht

    Darmstadt (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (18./19.8.06) drangen Einbrecher in Darmstadt gegen 1.05 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Landskronstraße ein. Die beiden männlichen Täter schlugen mit einem Stock eine Fensterscheibe ein und verschafften sich somit Zugang zu den Räumlichkeiten. Dort wurden sie von einem Bewohner überrascht und flüchteten. Kurze Zeit später betraten die unbekannten Täter das Grundstück zum zweiten Mal, sahen aber von weiteren Tathandlungen ab und flüchteten erneut. Es entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Die Personen können wie folgt beschrieben werden. Beide Täter sind etwa Mitte 20 und von normaler Größe und Statur. Sie waren beide dunkel bekleidet. Der eine trug eine dunkle, leichte Lederjacke. Der zweite Täter war mit einem schwarzen Oberteil mit weißen Streifen bekleidet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt unter der Nummer 06151 / 969 30 30 entgegen.

    Laura Trinkaus Zurzeit Praktikantin Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: