Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fahrradfahrer

    Darmstadt (ots) - Am Freitag gg. 17.05 befuhr ein vierzigjähriger Fahhradfahrer aus Mühltal verkehrswidrig den linken Gehweg der Bleichstraße in Richtung Kasinostraße. Als er bei Rotlicht und ohne zu schauen die Fußgängerfurt der Grafenstraße überqueren wollte, stieß er mit einem Linienbus der HEAG zusammen. Der Fahrradfahrer, ohne Helm unterwegs, zog sich durch den Zusammenstoß und den anschließenden Sturz einen Bruch des Schulterblattes sowie Kopf- und Knieverletzungen zu. Er wurde mit dem Notarzt in das Klinikum Darmstadt verbracht. Da er zudem offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. An dem Fahrrad entstand Totalschaden, die Frontscheibe des Linienbusses wurde ebenfalls beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: