Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim /Reichelsheim - Ein Kilo Haschisch sichergestellt - Autofahrer unter Drogeneinfluss

    Heppenheim/Reichelsheim (ots) - Am Dienstagvormittag (8.) wurde durch Beamte des Verkehrsdienstes Süd des Polizeipräsidiums Südhessen in Heppenheim-Kirschhausen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gegen 11:40 Uhr stoppten die Beamten einen 23jährigen Autofahrer aus dem Odenwaldkreis, der zuvor wegen überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen war. Als die Beamten an das Fahrzeug herantraten, schlug ihnen sofort deutlicher Cannabisgeruch entgegen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges fand sich im Aschenbecher zunächst ein angerauchter Haschisch-Joint. Als der 21jährige Beifahrer ebenfalls durchsucht werden sollte, griff dieser sich plötzlich einen mitgeführten Rucksack und flüchtete zu Fuß über die Siegfriedstraße in ein angrenzendes Wohngebiet, wo er jedoch nach wenigen 100 Metern von den nacheilenden Beamten festgenommen werden konnte. Der Grund für seine versuchte Flucht fand sich in seinem Rucksack: Dort wurden vier Haschischplatten mit einem Gesamtgewicht von 622 Gramm gefunden und sichergestellt. Da der Fahrer außerdem offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet. Dieser Drogenfund rief auch die Odenwälder Fahnder auf den Plan. Die weiterführenden Ermittlungen der Odenwälder Polizei führten dann in den Wohnungen der beiden Beschuldigten zum Auffinden von weiteren 330 Gramm Marihuana, 50 Gramm Haschisch und 1700 Euro. Auch diese Betäubungsmittel und das Geld wurden sichergestellt. Die beiden Fahrzeuginsassen sehen sich nun einem Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegenüber. Der Fahrer muss zusätzlich mit einer Anzeige wegen Fahren unter Drogeneinfluss reichen. In Anbetracht dieser Folgen wäre der Fahrer wegen der Geschwindigkeitsüberschreitung mit 20.- EUR Verwarnungsgeld noch relativ glimpflich davongekommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: