Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Babenhausen/Offenbach - Zigarettenlaster geraubt

POL-SHDD: Babenhausen/Offenbach - Zigarettenlaster geraubt
Bild des geraubten LKW

    Babenhausen (ots) - In einem ungewöhnlichen Fall des Raubes auf den Fahrer eines mit Zigaretten beladenen Lastwagens, ermittelt derzeit die Offenbacher Kripo. Der 45 Jahre alte LKW-Fahrer meldete sich am Donnerstagmorgen gegen 9.30 Uhr an der Pforte der Firma "Elb-Schliff" in Babenhausen und schilderte, dass er überfallen worden sei. Der Mann war an den Händen gefesselt, sein ausgebrannter 7,5-Tonner stand einige hundert Meter von der Firma entfernt im Waldgebiet zwischen Babenhausen und Langstadt. Die Ladung, ein Dutzend Paletten Zigaretten aller gängigen Marken im Wert von über 300.000 Euro war verschwunden. Der Überfallene gab später gegenüber der Polizei an, dass er wenige Minuten nach Antritt seiner Fahrt, gegen 7 Uhr, auf dem Parkplatz "Buchrain" der A 661 in Fahrtrichtung Bad Homburg angehalten habe, um "einem dringenden Bedürfnis" nachzukommen. Als er zu seinem cremefarbenen "Daimler-Benz 7,5-Tonner" zurückgelaufen sei, hätte plötzlich ein 30 - 45 Jahre alter, mit einer grauen Arbeitsjacke, roten Baseballmütze und dunklen Sonnenbrille bekleideter Mann vor ihm gestanden. Der 1,85 Meter große Unbekannte habe ihn unter Vorhalt einer Faustfeuerwaffe gezwungen, sich in den Fußraum vor dem Beifahrersitz zu legen. Der Unbekannte sei dann einige Zeit mit dem Laster gefahren, bevor er an einem unbekannten Ort anhielt. Hier hätten Mittäter den Transporter entladen. Dann ging die Fahrt weiter. Einige Zeit später musste der 45-Jährige auf einem Waldweg an der Landesstraße 3065 zwischen Babenhausen und Langstadt auszusteigen. Von hier aus lief er dann zu der Babenhäuser Firma.

    Zeugen fiel zur fraglichen Zeit an dem Waldweg in Babenhausen ein älterer, dunkelbrauner Mercedes, eventuell vom Typ 190 mit Hanauer Kennzeichen auf. In dem Auto saß eine etwa 30 Jahre alte dunkelhaarige Frau, die vielleicht Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Überfall im Zusammenhang stehen. Nun suchen die Ermittler nach der Frau und weiteren Zeugen, die im Bereich Babenhausen verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Sie hoffen aber auch auf Hinweise von Personen, denen in den frühen Morgenstunden des Donnerstag auf dem Parkplatz "Buchrain" an der A 661 Ungewöhnliches aufgefallen ist. Hinweise nimmt die Offenbacher Kripo unter der Hotline 069/8098-1234 entgegen. Hinweis: Ein Bild des geraubten Lastwagens ist recherchierbar unter www.polizeipresse.de.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: