Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bensheim - Ladendiebstahl endet in der JVA

    Bensheim (ots) - Mit einem 30-tägigen Gefängnisaufenthalt für einen Wohnsitzlosen endete ein Ladendiebstahl. Der 54 Jahre alte Mann, der seinen Lebensunterhalt überwiegend als Leergutsammler bestreitet, wollte in einem Baumarkt am Berliner Ring einen Klettbinder im Wert von 6,68 Euro mitgehen lassen. Er wurde vom Ladenpersonal erwischt, konnte sich aber nicht ausweisen. Deshalb wurde die Polizei verständigt, die die Personalien schnell ausfindig machte. Dabei stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft in Gera wegen gleicher Delikte bestand. Der Mann wurde festgenommen, dem Haftrichter vorgeführt und in die JVA nach Eberstadt gebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: