Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: Belästigung im Schwimmbad

    Rüsselsheim (ots) - Hilfesuchend musste sich eine 14-Jährige am Sonntagnachmittag an den Bademeister im Schwimmbad Lache wenden. Ein 26-jähriger Mann aus Rüsselsheim hatte sie im Schwimmbecken unsittlich angefasst und später auf der Liegwiese weiterhin versucht, sie und ihre Freundin zu belästigen und anzufassen. Der Bademeister machte den Mann auf der Liegewiese ausfindig und hinderte ihn am Verlassen des Bades. Er übergab ihn der inzwischen verständigten Polizeistreife. Der Mann wurde vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung seiner Kleidung wurde im Strumpf versteckt noch eine geringe Menge Haschisch gefunden und sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: