Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rosengarten - Trickdiebstahl-Portemonnaie mit 200 Euro gestohlen

    Lampertheim-Rosengarten (ots) - Ein Portemonnaie mit 200 Euro wurde am Samstagmittag einer 72 Jahre alten Frau in einem Einkaufsmarkt Auf der Laubwiede aus der Handtasche gestohlen. Die Frau wollte gegen zwei Uhr in dem Großmarkt einkaufen und hatte sich zuvor am Geldautomaten 200 Euro geholt. Das Geld verstaute sie im Portemonnaie, dann in ihrer Handtasche und legte diese in dem Einkaufswagen ab. Während des Einkaufs wurde das Opfer von einem sehr gepflegt aussehenden Mann angesprochen. Hilfsbereit gab die Frau Auskunft. Kurz darauf stellte sie fest, dass der Reißverschluss ihrer Handtasche geöffnet war und das Portemonnaie fehlte. Bei dem Mann soll es sich um einen Südländer gehandelt haben, 25 - 35 Jahre alt, 175 groß, schlank, sehr dunkle Haare. Er trug ein gestreiftes Hemd und eine dunkle schmal geschnittenen Stoffhose. Hinweise nimmt die Dezentrale Ermittlungsgruppe bei der Polizeistation in Lampertheim unter der Telefon-Nummer 06206/9440-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: