Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Wald-Michelbach-Siedelsbrunn: Baucontainer geplündert und Diesel abgezapft. Geschädigte Firma setzt 2000 Euro Belohnung aus, Polizei ermittelt.

    Wald-Michelbach-Siedelsbrunn (ots) - Aus einem derzeit am Siedelsbrunner Sportplatz stehenden Baucontainer haben Einbrecher in der Nacht zum Montag ein hochwertiges Kunststoffschweißgerät, eine Rüttelplatte und mehrere Diamant-Trennscheiben entwendet. Zudem zapften die Ganoven aus dem von ihnen aufgebrochenen Tank eines Lkw an die 50 Liter Dieseltreibstoff ab. Die ermittelnde und unter der Rufnummer 06207-94050 um Zeugenhinweise bittende Wald-Michelbacher Polizei geht davon aus, dass die Täter gestört worden waren und eilig Fersengeld gezahlt hatten, da sie neben einem Zimmermannshammer auch noch einen grauen 30-Liter-Kanister samt Schlauch zurückgelassen und offenbar auch noch im Schilde geführt hatten, einen dort abgestellten Radlader zu stehlen.  Die geschädigte Firma hat  für  Hinweise,  die zur Ergreifung der  Langfinger führen, eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro ausgesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: