Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der Pst. Rüsselsheim vom 14.07.-16.07.06

    Pst. Rüsselsheim (ots) - Rüsselsheim (Ots)- Unfallflucht

    Ein unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Vormittag des 14.07.06 beim Ein.-bzw Ausparken einen anderen geparkten Pkw vor dem Rehpfad 7 in Rüsselsheim. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 500.-EUR.

    Raunheim - Unfallflucht

    Vermutlich durch einen blauen Lkw wurde am Do., den 13.07.06 gg. 18.15 Uhr der Pkw eines Raunheimers beschädigt, welcher in der Bahnhofstraße auf dem Parkplatz des Internet-Cafes geparkt war.

    Rüsselsheim - Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung

    Am Samstag, dem 15.07.06 um 19.39 Uhr fuhr eine 27jährige Pkw-Fahrerin an der Kreuzung Adam-Opel-Straße / Bensheimer Straße auf einen wegen Rotlicht wartenden Pkw auf. Es entstand zwar nur leichter Sachschaden, allerdings war die Verursacherin alkokolisiert. Deshalb wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.

    Rüsselsheim - Trunkenheitsfahrt

    Ein 26jähriger Rüsselsheimer fuhr am Sonntag gegen 02.00 Uhr in den Kreuzungsbereich Haßlocher Straße / Adam-Opel-Straße ein. Dabei übersah er allerdings, dass die Ampel für ihn Rot zeigte, was eine hinter ihm fahrende Zivilstreife zu einer Kontrolle bewegte. Dabei wurde festgestellt, dass der Pkw-Fahrer alkoholisiert war, woraufhin eine Blutentnahme und die Beschlagnahme seines Führerscheins durchgeführt wurde.

    Rüsselsheim - Trunkenheitsfahrt

    Am Sonntag um 03.26 Uhr wurde ein Wiesbadener Pkw-Fahrer in der Platanenstraße kontrolliert. Aufgrund von Alkoholgeruch in der Atemluft wurde ein Alkotest durchgeführt, welcher einen Wert von 1.92 Promille ergab. Auch hier wurde nach einer Blutentnahme der Führerschein sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Rüsselsheim
Dienstgruppenleiter
POK Schumacher
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: