Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bischofsheim: Italienerfreude rasch vorbei

    Bischofsheim (ots) - Der Einzug  ins Fußball-WM-Finale  ließ am Dienstagabend gegen 23 Uhr 30 bei einem 31-jährigen Italiener  nach einem Lokalbesuch in Bischofsheim laut Polizeieinsatzbericht derart "überschäumende Freude" aufkommen, dass sich der Mann    ans Steuer seines Autos setzte, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vor einer Verkehrsinsel in der Darmstädter Straße drei Fahrzeuge überholte, beim Wiedereinordnen ins Schleudern geriet und mit dem Wagen gegen eine Laterne prallte. Der Schaden: je 5000 Euro an Mast und Fortbewegungsmittel, das seitdem keines mehr ist, sondern total im Eimer. Der Mann selbst hatte mehrere Schutzengel und kam mit einer leichten Ellenbogenblessur davon. Los ist er allerdings auch noch seinen Führerschein, den die Bischofsheimer Polizei einzog, nachdem das Alkoholtestgerät nach dem Hineinblasen einen Pegelstand von 1,59 Promille erreicht hatte.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: