Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zivilfahnder nehmen Exhibitionisten fest

    Darmstadt (ots) - Zivilfahnder der Polizei haben am frühen Mittwoch einen 20-jährigen Darmstädter festgenommen, der in der jüngeren Vergangenheit sich offenbar mehrmals als Exhibitionist in der Beckstraße zeigte.  Er klingelte immer wieder bei verschiedenen Anwohnern und nahm - wenn diese reagierten - sexuelle Handlungen an sich vor. In dem aktuellen Fall war er bereits gegen 04.30 Uhr unterwegs und wurde bei seinen Aktivitäten dingfest gemacht. Sein Motiv ist unklar, ebenso der Umstand, dass er immer wieder Anwohner der Beckstraße, in der der Beschuldigte nicht wohnt,  für seine Aktivitäten aussuchte. Allerdings geht die Polizei erfahrungsgemäß davon aus, dass in solchen Fällen nicht immer Anzeigen erfolgen. Möglicherweise war der junge Mann außerhalb dieses Gebietes, auch über Darmstadts Grenzen hinaus, unterwegs. Bisher war der Zwanzigjährige polizeilich unauffällig. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: