Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Jüdischer Friedhof geschändet

    Alsbach-Hähnlein (ots) - Unbekannte haben dieser Tage in Alsbach mit roter Farbe zwei Hakenkreuze auf Schilder am Jüdischen Friedhof sowie weitere Schmierereien auf die Mauer gesprüht. Die Polizei ermittelt gegen Unbekannt wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Die Gemeinde Alsbach-Hähnlein ist von dem Vorfall unterrichtet. Es bestehen bisher keine Anhaltspunkte auf die Täter. Entdeckt wurde die Straftat am Mittwochnachmittag, 15.00 Uhr. Der mögliche Tatzeitraum reicht bis Dienstag, 16.00 Uhr zurück. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: