Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Heppenheim: Brieftauben in Diebeshand

    Heppenheim (ots) - In dem Eckweg-Weinberg "Im Hinteren Börnel" ist in der Nähe des Wingertswegs in  einen Taubenschlag eingebrochen worden. Dessen Eigentümer erstattete am Montagabend Strafanzeige bei der Polizei. Zu beklagen hat der Mann den Verlust acht weißer Brieftauben, die ein bislang unbekannter Dieb nach dem Aufhebeln der Tür aus dem Schlag bei Seite geschafft hatte. Der materielle Wert der Tiere: 120 Euro. Wer etwas über ihren Verbleib weiß oder Hinweise auf den Langfinger geben kann, möge bitte unter der Rufnummer 06252-7060 mit den Ermittlungsbeamten der Heppenheimer Polizeistation Kontakt aufnehmen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: