Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Automaten aufgebrochen

    Darmstadt (ots) - Bei Automatenaufbrüchen in mehreren Bürogebäuden in der Frankfurter Landstraße haben bisher unbekannte Diebe Münzgeld in unbekannter Höhe gestohlen. Der Sachschaden, der noch nicht konkret beziffert werden kann, dürfte beachtlich sein. Zwischen Freitag und Montag hebelten die Täter mehrere Büro- und Kantinentüren auf, brachen Schränke und Automaten auf und stahlen - wo vorhanden - Münzgeld. Dabei nahmen sie auch einen 40 x 30 x 30 Zentimeter großen Tresor mit, in dem rund vierzig Euro waren. Mit ihrer Beute konnten die Täter ungehindert den Tatort verlassen. Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: