Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbrüche in Schulen

    Darmstadt (ots) - Bei zwei Einbrüchen in Schulen - einer in Eberstadt, der andere in Kranichstein - haben über Pfingsten bisher unbekannte Täter unterschiedlichen Schaden angerichtet. In der Mühltalschule in der Nussbaumallee stahlen sie sieben PC-Rechner und sieben Flachbildschirme, in der Erich-Kästner-Schule warfen sie Feuerlöscher in das Gelände. Ob ein Tatzusammenhang besteht, ist unklar. Die Einbrüche wurden jeweils am Dienstag, gegen 08.00 Uhr entdeckt. Der Tatzeitraum reicht bis Freitag zurück. Der jeweilige Schaden konnte bisher nicht beziffert werden.

    In Eberstadt hebelten die Einbrecher das Fenster zum Computerraum mit einem zehn Millimeter breiten Werkzeug auf und konnten mit ihrer Beute unerkannt entkommen. In Kranichstein brachen sie eine Eingangstür auf, durchsuchten Räume und nahmen die Feuerlöscher von den Wänden, die sie in eine Gartenanlage warfen.

    Hinweise werden an die Polizei, Telefon 06151 - 969 3030, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: