Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Leeheim: Überfall auf Poststelle

    Riedstadt (ots) - Eine Kundin fand am Mittwochmorgen, gegen 09.30 Uhr, beim Betreten der Poststelle die verletzte 39-jährige Angestellte vor und verständigte die Polizei. Die verletzte Frau gab an, zwischen 09.15 und 09.30 Uhr von einem Unbekannten niedergeschlagen worden zu sein. Sie habe den Tresor offen gehabt, um dort etwas herauszuholen, als sie von hinten ein Schlag gegen den Kopf verspürte. Anschließend sei sie bewußtlos gewesen. Die verletzte Frau wurde ins Krankenhaus eingeliefert, dort aber im Laufe des Tages auf eigenen Wusch wieder entlassen. Der Täter hatte aus dem geöffneten Tresor ca. 20.000 EUR Bargeld und Briefmarken gestohlen. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die zwischen 09.15 und 09.30 Uhr etwas Verdächtiges an oder in der Nähe der Poststelle gesehen haben, was mit dem Überfall in Verbindung gebracht werden könnte. Hinweise bitte an das Fachkommissariat K 10 in Rüsselsheim unter Telefon 06142 - 6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: