Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Betrunkener hantiert mit scharfer Waffe

    Darmstadt (ots) - Kurz vor 12 Uhr wurde heute die Polizei von Zeugen informiert, dass in einem Haus in der Pützerstraße ein offensichtlich unter Alkoholeinfluss stehender Mann aus seiner Wonung heraus mehrfach eine scharfe Waffe gezeigt hat. Der Mann, ein 55-jähriger Deutsch-Russe, war schon wegen Bedrohung polizeilich in Erscheinung getreten. Wie weiter ermittelt werden konnte, soll die Person im Keller noch weitere Waffen gelagert haben. Die Polizei sperrte die Pützer Straße zwischen 13.20 Uhr und 14.10 Uhr. Von einem Spezialeinsatzkommando wurde der Mann kurz nach 14.00 Uhr in seiner Wohnung überwältigt und vorläufig festgenommen. Er war im Besitz eines mit scharfer Munition geladenen Revolvers.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: