Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Betrügerischer Staubsaugervertreter unterwegs

    Bischofsheim (ots) - Bischofsheim, Ginsheim und Rüsselsheim

    Erneut ist in den letzten vier Wochen ein angeblicher Staubsaugervertreter der Fa. Vorwerk unterwegs und hat in drei Fällen gutgläubige ältere Bürgerinnen mit der gleichen  Masche betrogen. Hierbei entstand ein Schaden in Höhe von 620 EUR. Der Täter klingelt und gibt sich als Vertreter der Fa. Vorwerk aus. Er überprüft die Staubsauger und stellt immer defekte oder verdreckte Bürsten fest. Natürlich hat er zufällig die passenden Ersatzteile parat. In Wirklichkeit tauscht er Gebraucht gegen Gebraucht aus. Durch diese Manipulation erhält er wieder ein gebrauchtes Teil, das er der nächsten Kundin andreht. In diesem Zusammenhang wird zum wiederholten Male darauf hingewiesen, dass die echten Vertreter der Firma Vorwerk keine Ersatzteile mitführen und schon gar nicht austauschen gegen Bezahlung. Der Vertreter nimmt nur eine schriftliche Bestellung auf, die Auslieferung erfolgt direkt durch das Werk. Wegen der übereinstimmenden Personenbeschreibung gehen die Ermittler vom gleichen Täter aus. Es wird mit weiteren Betrugshandlungen gerechnet. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 50 - 60 Jahre alt, 170-175 cm groß, normale Statur, kurze graue Haare. Er hat ein sicheres Auftreten und ist insgesamt eine gepflegte Erscheinung.

    Hinweise bitte an das Fachkommissariat K 23 in Rüsselsheim unter Telefon 06142- 6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: