Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Reinheim - Nachmeldung zur Pressemitteilung vom 20.03.2006, 15:47 Uhr "Taxifahrer bedroht und um Zeche geprellt"

    Reinheim (ots) - Die Polizei in Darmstadt, das Kommissariat K 10, hat nun nach umfangreichen Ermittlungen den Täter des versuchten räuberischen Angriffs auf Taxifahrer ermittelt. Es handelt sich bei dem Täter um einen 20 Jahre alten Mann, der zuletzt in Darmstadt-Kranichstein gewohnt hat und dessen jetziger Aufenthaltsort nicht bekannt ist. Der Täter hatte am frühen Sonntag Morgen (19.3.)nach einer Taxifahrt von Darmstadt nach Reinheim versucht unter Vorhalt eines Messers den Taxifahrer zu berauben. Als dieser geistesgegenwärtig die Hupe drückte war der Täter aus dem Taxi geflohen und blieb das Fahrgeld schuldig (wir haben darüber berichtet).


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: