Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt: 13-Jährigen mit Softairwaffen beschossen/Polizei ermittelt gegen 14 und 15 Jahre alte Tatverdächtige

    Weiterstadt (ots) - Beamte des 3. Polizeireviers ermitteln seit Sonntagnachmittag (02.04.06) wegen gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung, Bedrohung und Raub zum Nachteil eines 13-jährigen Jungen. Der 13-Jährige hatte sich am Sonntagnachmittag mit zwei Freunden und zwei 14 und 15 Jahre alten Jugendlichen in Weiterstadt getroffen. Gemeinsam gingen die vier Jungen zu einem leer stehenden Haus im Gehaborner Weg. Nach den bisherigen Ermittlungen betraten mit Ausnahme des späteren Geschädigten alle das Haus. Der 13-Jährige soll dann von dem 15-Jährigen in das Haus geschubst und die Tür von innen verschlossen worden sein. Hier soll er in eine Plastikplane eingewickelt, gefesselt und von dem 14- und dem 15-Jährigen mit Softairwaffen mehrfach beschossen worden sein. In der Folge soll er auch mit Schlägen und Tritten gezwungen worden sein, sich auszuziehen. Auch die SIM-Karte seines Handys wurde ihm abgenommen. Dem Jungen, der mehrere Hämatome, Kratz- und Schürfwunden davontrug, gelang es die Polizei zu informieren. Diese nahm die beiden 14 und 15 Jahre alten Tatverdächtigen kurz darauf zu Hause fest. Die Jugendlichen gaben sofort zu, "etwas Schlimmes" gemacht zu haben. Die Softairwaffen, Munition und die SIM-Karte aus dem Handy des Geschädigten konnte von den Beamten sichergestellt werden. Die Jugendlichen werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: