Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Weiterstadt/ Darmstadt: 16 Blutentnahmen und viele Führerscheine sichergestellt. Polizei kontrollierte in der Nacht zum Sonntag in Sachen Drogen und Alkohol am Steuer.

    Weiterstadt/ Darmstadt (ots) - Eine betrübliche Bilanz ist das Ergebnis zweier mehrstündiger Polizeikontrollen mit Schwerpunkt Drogen und Alkohol im Straßenverkehr in der Nacht zum vergangenen Sonntag auf der B 42 zwischen Darmstadt und Weiterstadt und in Weiterstadt-Riedbahn. Wie aus dem federführenden 3. Revier des Polizeipräsidiums Südhessen verlautete, hatten die Beamten zwischen 1 Uhr und 6 Uhr knapp 400 Fahrer näher unter die Lupe genommen und dabei speziell ihr Augenmerk auf solche gerichtet, die aus Richtung der Diskotheken kamen. Fällig waren insgesamt 16 Blutentnahmen - 14 davon wegen Verdachts des Fahrens unter Alkoholeinfluss, die beiden anderen wegen offenbar vorausgegangenen Betäubungsmittelmissbrauchs. Acht Führerscheine wurden sogleich sichergestellt. Drei andere - nüchterne -  Fahrzeuglenker müssen allerdings ebenso mit Strafverfahren rechnen, denn sie hatten keine Fahrerlaubnisse oder gestatteten, dass sich jemand ohne dieses Papier ans Steuer setzte. Des Weiteren konnte bei einem Kontrollierten eine geringe Menge Haschisch sichergestellt werden. In zwei anderen Fällen verhinderten die Ordnungshüter, dass sich Berauschte hinters Steuer setzten. Weitere spezielle Kontrollen mit gleichem Schwerpunkt sollen in den kommenden Wochen folgen, kündigte die Pressestelle Polizeipräsidiums am Montag an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: