Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Südhessen/ Gräfenhausen/ Lampertheim: Autobahnpolizisten sorgen für "deutliche Entlastung" südhessischer Luft

    Südhessen/ Gräfenhausen/Lampertheim (ots) - Intensiver Geruch waberte am Donnerstagnachmittag Beamten der Autobahnpolizeistation Südhessen an der A 5 auf dem Gelände der Rastanlage Gräfenhausen entgegen, als sie dort einen Klein-Lkw kontrollierten. Verströmt hatten den zwölf mit verdorbenen  und ungekühlten Sardinen, Tintenfischen und Scampi beladene Kisten, die laut Bekenntnis  von Fahrer und Beifahrer des in Wiesbaden zugelassenen Transporters  als aus Darmstadt stammende Reklamationsware nunmehr im fernen Düsseldorf entsorgt werden sollten. Nach den wenig glaubhaften Angaben verfügten die Beamten nach Absprache mit dem Darmstädter Veterinäramt die sofortige Vernichtung der Fracht in der Tierkörperverwertungsanstalt in Lampertheim-Hüttenfeld. Nach dem vom Auge des Gesetzes überwachten Vollzug sei die südhessische Luft "deutlich entlastet" gewesen, hieß es im Abschlussbericht der Autobahnpolizisten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: