Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kelsterbach: Mit "Stoff " im Fahrzeug unterwegs

    Darmstadt (ots) - Kelsterbach

    Beim Anhalten eines Ford Focus am Dienstagmittag auf der A 3 sahen die Beamten der Fahndungsgruppe,  wie aus dem Fahrzeug ein schwarzes Päckchen geworfen wurde.  Bei der Überprüfung des mit drei Personen besetzten Fahrzeuges entdeckten sie ein weiteres Päckchen mit gut einem Pfund Marihuana. Das weggeworfene Päckchen wurde auch gefunden. Es hatte etwa den gleichen Inhalt. Bei der näheren Untersuchung des Fahrzeugs wurden auf dem Beifahrersitz und an der Seitenscheibe geringe Spuren von Kokain festgestellt. Der Verdacht, dass hier kurz vorm Anhalten durch das Fenster noch schnell das Koks entsorgt wurde, bestätigte sich. Auf dem Seitenstreifen wurde ein leeres Tütchen mit weißen Anhaftungen gefunden und sichergestellt. Das Trio, 19,20 und 23 Jahre alt, stammt aus Bayern und wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen sie wird ein Verfahren wegen Verdachts des Handels mit nicht geringen Mengen von Betäubungsmitteln eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: