Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Hirschhorn: Polizeistreifen fassen jugedliche Einbrecher auf frischer Tat

    Hirschhorn (ots) - Eine an einer Schnapsbrennerei in der Ersheimer Straße angelehnte Leiter erregte in der Nacht zum Montag gegen 2 Uhr 25 Verdacht bei einer im Neckartal nach dem Rechten sehenden Streife der Wald-Michelbacher Polizeistation. Was nach einem  Einruch in das Anwesen roch, entpuppte sich wenig später tatsächlich als ein solcher, als die Beamten mit Unterstützung von Kollegen aus dem benachbarten Eberbach in der Brennerei drei junge Männer festnehmen konnten, die gerade im Begriff waren, ihre Beute in Taschen zu verstauen. Alle Verdächtige stammen aus dem hessischen Neckartal und sind zwischen 15 und 18 Jahre alt. Neben diversen Taschen konnten die Ordnungshüter bei dem Trio auch einige Spraydosen  und diverse Mützen sicherstellen. Die Jugendlichen wurden ins Polizeigewahrsam eingeliefert und sollen im Verlaufe des heutigen Tages ausführlich vernommen und erkennungsdienstlich behandelt  werden. Die Hirschhorner Polizei prüft zudem, ob die Festgenommenen für weitere in jüngster Zeit in Hirschhorn und Neckarsteinach verübte Straftaten in Frage kommen könnten


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: