Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizeipressebericht vom 9.3.2006

    Kreis Bergstraße (ots) - Bensheim                  Schulhausfassade
verunziert

    Im Nordhof  der Geschwister-Scholl-Schule in der Eifelstraße haben Unbekannte  in der Nacht zum Dienstag eine Fassade mit schwarzer Farbe besprüht und verunziert, so dass ein Schaden von 250 Euro zu beklagen ist. "Verewigt" hatten sich die geistlosen Zeitgenossen mit den Schriftzügen "DMX", "Ruff Ryders" und "Dog 4 Life". Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Bensheimer Polizeistation hat nach der gemeinschädlichen Sachbeschädigung und Erstattung einer Strafanzeige Untersuchungen eingeleitet und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung (Tel.06251-84680).

    Bensheim                          Pkw-Anhänger gestohlen

    Auf einem Privatgelände im Neuwiesenfeld ist dieser Tage ein verzinkter und mit einer roten Plane versehener Pkw-Anhänger des Herstellers FAV entwendet worden. An ihm war zum Zeitpunkt des Diebstahls war das Nummernschild HP-RN 386 angebracht. Die fahndende und unter der Telefonnummer 06251-84680  um sachdienliche Hinweise bittende Bensheimer Polizei bezifferte den Wert des Transportmittels auf etwa 1800 Euro.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: