Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

21.02.2006 – 15:06

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ober-Ramstadt/Rohrbach - 6 Hähne ausgesetzt - Polizei fängt vier Hähne ein

    Darmstadt (ots)

Vier ausgesetzt Hähne hat die Polizei von Ober-Ramstadt am Montag Abend auf freiem Ackergelände an dem alten Rohrbacher Weg eingefangen. Eine Ober Ramstädterin hatte gegen halb Neun der Polizei ihre Beobachtung gemeldet, dass aus einem Fahrzeug sechs Hühner auf freiem Feld ausgesetzt worden waren. Die herbei geeilten Polizeistreifen stellten tatsächlich sechs freilaufende junge Hähne auf dem Acker in unmittelbrar Nähe der Modellflieger fest. Die eingesetzten Beamten konnten einen Hahn realtiv schnell einfangen, während die anderen sich trotz vollkommener Dunkelheit der "Festnahme" entzogen. Nach einer langwierigen  "Einzelverfolgung" über schlammigen Acker, gelang es den vier Beamten noch drei weitere Hähne "dingfest" zu machen. Die zwei anderen herrenlose Hähne mussten nun ihrem "freiwilligen" Schicksal und der nächtlichen Begegnung mit Meister Reinecke überlassen werden. Die "dingfest gemachten" Tiere wurden beim dem Verein Tiere in Not in Rohrbach untergebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen