Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen

21.02.2006 – 00:26

Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Brand auf dem Gelände einer Entsorgungsfirma

    Darmstadt (ots)

Am Montag, 20.02.06, gegen 18.20 Uhr, wird bei der Darmstädter Feuerwehr gemeldet, im Bereich der Röntgenstraße Darmstadt-Arheilgen seien helle Flammen zu erkennen sein. Es würde ein größerer Abfallhaufen brennen. Feuerwehr und Polizei stellen fest, dass auf dem Gelände einer Müllentsorgungsfirma am Rand des Arheilger Industriegebiets abgelagerter Sperrmüll in Brand geraten war. Der Sperrmüll (ca. 200 m³) war unter einer ca. 15m hohen und 30m langen Überdachung abgelagert. Auf dem umzäunten Gelände waren keine Mitarbeiter der Firma zugegen. Durch die Löscharbeiten kam es zu starker Rauchentwicklung; dadurch wurden kurzfristig die Sicht auf der Weiterstädter Landstraße und der L 3113 Richtung Weiterstadt beeinträchtigt. Messungen der Feuerwehr ergaben, dass durch den Brand keine giftigen Gase entstanden waren. Eine Beeinträchtigung weiterer Gebäude oder Personen sind nicht bekannt geworden. Die Löscharbeiten dauerten bis 19.50 Uhr an. Die Höhe des Sachschadens und die Ursache der Brandentstehung sind derzeit nicht feststellbar. Es war ein Zug der Berufsfeuerwehr Darmstadt und mehrere Streifen des 3. Polizeireviers in Darmstadt Arheilgen eingesetzt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Südhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung